Drohnenaufnahmen Halde Hoheward in Herten

Drohnenfotos mit der neuen Dji Air 2S auf der Halde Hoheward in Herten. Die Halde ist für Drohnenanfänger ideal, aber nur wenn es nicht voll ist. Man will ja schließlich auch die Gesetze zur Drohne einhalten.

Zugegeben, es wird immer problematische Drohnen legal steigen zu lassen. Vielerorts ist es schlicht weg verboten. Manchmal aus gutem Grund, manchmal aber erschließt sich die Logik in feinster Weise.
Wie auch immer, es macht enorm viel Spaß Drohne zu fliegen. Insbesondere mit einer guten Kamera. Ich persönlich nutze sie zum fotografieren und (bisher) nicht zum filmen. Daher habe ich mich auch für die ganz neue Drohne Dji Air 2S entschieden.

Die in der Galerie befindlichen Bilder stammen von der Halde Hoheward in Herten und sind als RAW Fotos auf meinem Mac gelandet und haben anschließend den Prozess via CaptureOne Pro erfahren.

Einige der hier gezeigten Bilder habe ich durch einen Workflow mit Capture One Pro und der Software NikCollection bearbeitet. Dies nutze ich sehr gerne um Bilder mit Vorlagen in Schwarz / Weiß Fotos umzuwandeln.
Dies geschieht nicht destruktiv und das Original bleibt mir mir erhalten.
Eigentlich ist dieses Tool für Photoshop, bzw. Lightroom konzipiert, lässt sich aber auch in Capture One integrieren.

Grundsätzlich finde ich die Kamera, neben den Flugeigenschaften als die wichtigsten Kriterien für eine moderne Drohne.
Es ist aber auch wichtig und sogar vorgeschrieben, eine solche Drohne mit einer Kennzeichnung zu versehen und eine Haftpflichtversicherung abzuschließen. Beides gibt es bei entsprechender Suche für kleines Geld.

Ich habe mir zusätzlich angewöhnt, das Ordnungsamt zu fragen, ob es an der Location überhaupt erlaubt ist. Meistens geben sie auch Kontaktdaten, wie hier der Betreiber der Halde Hoheward, heraus und haben durchaus noch Tipps parat. Dies senkt den aufkommenden Stress doch und ich würde es jedem empfehlen. Die Kontaktdaten vom Ordnungsamt bekommt man auch ganz leicht aus dem Internet.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.